Kostenlose Lieferung über 80 €

Natürliche Zahnpflegeprodukte

Extra Geschenke über 80 €

+201 548 2597

Zwischen den Zähnen putzen? Zahnseide, Interdentalbürste und Zahnstochern!

Zwischen den Zähnen putzen? Zahnseide, Interdentalbürste und Zahnstochern!

Eine gute Mundhygiene ist wichtig, dazu gehört auch die Reinigung der Zahnzwischenräume. Mundgesundheit beugt einer Reihe von Krankheiten wie bakteriellen Infektionen, Karies und entzündetem Zahnfleisch vor. In diesem Artikel findest du Tipps, wie du deine Zähne gesund halten kannst.

Warum ist die Reinigung zwischen den Zähnen so wichtig?

Auch wenn du dir jeden Tag die Zähne putzt, können Essensreste im Mund bleiben. Dieser Rückstand vermischt sich mit Speichel und Bakterien und bildet eine weiße oder gelbliche Schicht. Wenn du diese Schicht nicht entfernst, führt das zu Zahnfleischentzündungen, Karies und sogar zu Zungenhaar- und Kieferknochenabbau.

Plaque zwischen den Zähnen entfernen

Die weiße oder gelbliche Schicht zwischen den Zähnen wird Plaque genannt. Wie putzt man zwischen den Zähnen? Die folgenden Absätze zeigen, wie du am besten zwischen den Zähnen putzt.

Wege zur Reinigung zwischen den Zähnen

Die bekanntesten Methoden, um die Zahnzwischenräume zu reinigen, sind Bürsten, Lappen und Zahnseide. Diese Werkzeuge reinigen deine Zähne effektiv. Auch wenn du eine Zahnprothese hast, ist es wichtig, dass du deinen Mund gut pflegst und dein Zahnfleisch gesund hältst. Wie funktionieren Steinigung, Zähneputzen und Zahnseide?

Zähne putzen

Zähneputzen ist die ideale Methode, um Plaque aus den Zahnzwischenräumen zu entfernen und Zahnfleischerkrankungen zu bekämpfen. Ein Zahnarzt oder eine Zahnhygienikerin kann dir genau sagen, welcher Zahnstocher für deine Zähne am besten geeignet ist.

Wie man einen Zahnstocher benutzt

Befeuchte den Zahnstocher vor der Verwendung ein wenig. Dann schiebst du ihn senkrecht zum Zahnfleisch und in die Zahnzwischenräume. Drücke den Zahnstocher noch ein bisschen weiter hinein und wiederhole diese horizontale Bewegung bei allen Zähnen.

Zähne putzen

Interdentalbürsten können verwendet werden, um große Zahnzwischenräume zu reinigen. Eine kleine Bürste ist oft nicht sauber genug. Eine große kann den Zahnschmelz beschädigen. Erkundige dich bei deinem Zahnarzt oder deiner Zahnhygienikerin nach der besten Art von Interdentalbürste.

Wie man eine Interdentalbürste benutzt

Benutze eine Interdentalbürste so wie einen Zahnstocher.

Zahnseide

Stehen deine Zähne eng beieinander? Dann ist das Bürsten nicht immer eine Option. In diesem Fall ist Zahnseide eine gute Alternative.

Zahnseide Aktivkohle

Zahnseide-Sticks

Munddusche

Wie man Zahnseide verwendet

Nimm ein Stück Zahnseide zwischen Daumen und Zeigefinger und beginne mit einer Zickzack-Bewegung zwischen deinen Zähnen zu putzen. Beginne mit dem Bereich direkt unterhalb des Zahnfleischs und arbeite dich nach unten vor.

Zahnseide mit Wasser

Neben der Verwendung von Zahnseide mit Faden kannst du auch Wasser verwenden. Eine Wasserzahnseide ist eine hervorragende Lösung für Menschen, die keine Lust auf regelmäßige Zahnzwischenraumreinigung haben.

Wie benutze ich eine Munddusche mit Wasserflosser?

Eine Wasserzahnseide ist ein Gerät, das Wasser gegen und zwischen deine Zähne sprüht. Es entfernt gründlich Plaque.

Wie reinige ich am besten die Zahnzwischenräume?

Eine Wasserzahnseide ist die effektivste Methode, um die Zahnzwischenräume zu reinigen. Sie ist für Menschen mit Zahnspangen, Implantaten, Brücken und Kronen geeignet.

Veel gestelde vragen

Wie oft solltest du zwischen den Zähnen putzen?

Am besten ist es, einmal am Tag zu bürsten, zu raspeln oder Zahnseide zu benutzen.

Welche Formen der Interdentalreinigung gibt es?

Die Zahnzwischenräume können durch Zähneputzen, Bürsten und Zahnseide gereinigt werden.