truck Kostenlose Lieferung über 100 €

check Natürliche Zahnpflegeprodukte

gift Beitrag zu einem sauberen Meer

Zahnweh? Wisse, was zu tun ist, um Zahnweh zu lindern!

Zahnweh? Wisse, was zu tun ist, um Zahnweh zu lindern!

Jeder hatte schon einmal Zahnschmerzen. Egal, ob es sich um einen durchbrechenden Weisheitszahn oder um Empfindlichkeit beim Eisessen handelt. Zahnschmerzen können sehr lästig sein. Deshalb willst du sie so schnell wie möglich loswerden. In diesem Artikel gehen wir auf die Ursachen und Symptome von Zahnschmerzen ein. Wir sagen dir auch, wie du Zahnschmerzen schnell stoppen kannst.

Paket zur Kariesprävention
Empfohlen

Paket zur Kariesprävention

164

Was ist ein Zahnschmerz?

Zahnschmerzen sind ein lästiger Zustand, bei dem ein plötzlicher Schmerz in deinem Mund auftritt. Sie äußert sich in der Regel als Schmerz um den Backenzahn, den Zahn oder den Kiefer. Es handelt sich um einen pochenden, stechenden oder nagenden Schmerz, der immer schlimmer wird

Was sind die Ursachen für Zahnweh?

Zahnschmerzen oder Zahnweh können ganz plötzlich auftreten und verschiedene Ursachen haben. Im Folgenden sind die häufigsten Ursachen aufgeführt:

  • Das Zahnfleisch wird gestrafft
  • Zahnfleischentzündung und Parodontitis
  • Ein entzündeter Backenzahn
  • Einnahme von kalten oder heißen Getränken und/oder Speisen
  • Ein kaputter Backenzahn oder eine Füllung
  • Ein ausbrechender Weisheitszahn
  • Ein Abszess
  • Zahnfäule
  • Löcher

Erkennen Sie die Symptome

Je nach Ursache können die Zahnschmerzen unterschiedliche Symptome haben:

  • Stechender, pochender oder nagender Schmerz im Zahn oder Backenzahn;
  • Kopfschmerzen oder Fieber;
  • Es kommt ein eitriger Ausfluss aus dem entzündeten Zahn;
  • Geschwollene Zahnschmerzen um den Zahn oder Backenzahn;
  • Unangenehmer Geschmack im Mund;
  • Schwellungen um den Zahn, Backenzahn oder Weisheitszahn;
  • Schmerzempfindungen beim Kauen;

Auch eine Kombination der oben genannten Beschwerden ist möglich.

Tipps zur Behandlung von Zahnschmerzen

Leidest du unter Zahnweh? Und möchtest du wissen, wie du Zahnschmerzen stoppen kannst? Dann wende dich so schnell wie möglich an deinen Zahnhygieniker oder Zahnarzt. Du kannst die Schmerzen eventuell mit Paracetamol oder Ibuprofen lindern. Du kannst auch einen Eisbeutel gegen die schmerzende Stelle halten, um sie vorübergehend zu betäuben und so die Zahnschmerzen zu lindern.

Paket zur Kariesprävention

Paket zur Kariesprävention

164

Zahnputztabletten Hotelpackung

Zahnputztabletten Hotelpackung

8

Nachfüllpackung Zahnputztabletten Ohne Fluorid Minze

Nachfüllpackung Zahnputztabletten Ohne Fluorid Minze

7

Zahnputztabletten Ohne Fluorid Minze

Zahnputztabletten Ohne Fluorid Minze

9

Zahnpütztabletten Probe

Zahnpütztabletten Probe

0

Nachfüllpackung Zahnputztabletten Ohne Fluorid Aktivkohle

Nachfüllpackung Zahnputztabletten Ohne Fluorid Aktivkohle

7

Nachfüllpackung Zahnputztabletten Minze mit Fluorid

Nachfüllpackung Zahnputztabletten Minze mit Fluorid

7

Zahnputztabletten Minze mit Fluorid

Zahnputztabletten Minze mit Fluorid

9

Zahnputztabletten ohne Fluorid Aktivkohle

Zahnputztabletten ohne Fluorid Aktivkohle

9

Zahnseide Aktivkohle

Zahnseide Aktivkohle

5

Zahnseide-Sticks

Zahnseide-Sticks

8

Kabellose Munddusche

Kabellose Munddusche

69

Was kann ich tun, um Zahnschmerzen vorzubeugen?

Achte darauf, dass du deine Zähne richtig pflegst. Es ist sehr wichtig, dass du regelmäßig zu deinem Zahnarzt gehst, auch wenn du keine Beschwerden hast. Natürlich solltest du dir täglich die Zähne putzen. Am besten zweimal. Achte auf deine Ernährung und stelle sicher, dass du nicht zu viel Zucker isst. Außerdem solltest du deine Zähne täglich mit Zahnseide oder Zahnbürsten reinigen. Schütze dein Zahnfleisch, indem du eine Zahnbürste mit weichen Borsten benutzt. Schließlich ist es ratsam, deine Zahnbürste alle drei Monate auszutauschen.

 

 

 

Häufig gestellte Fragen

Wenn deine Zähne schmerzen, kann das verschiedene Ursachen haben. Dazu gehören zurückgehendes Zahnfleisch, ein entzündeter Backenzahn, Karies oder der Konsum von kalten oder heißen Getränken und/oder Speisen. Wenn der Schmerz lange anhält, ist es ratsam, einen Zahnarzt aufzusuchen.

Willst du wissen, wie man Zahnschmerzen zu Hause schnell stoppen kann? Schmerzlinderung ist ein vorübergehendes Mittel gegen Zahnschmerzen. Du kannst auch einen Eisbeutel auf die schmerzende Stelle halten, um sie vorübergehend zu betäuben und die Zahnschmerzen zu lindern.