🍃 Natürliche Mundpflegeprodukte

💰Profitieren Sie jetzt von hohen Rabatten

🚚 Kostenloser Versand + Geschenk ab 100 €

📦 Bestellt vor 23:00, Versand heute

Die besten Methoden zur Entfernung und Vorbeugung von Zahnstein

Die besten Methoden zur Entfernung und Vorbeugung von Zahnstein

Erstellt: 30 August 2022 | Angepasst: 16 Februar 2024

Leiden Sie unter hartnäckigem Zahnstein auf Ihren Zähnen und suchen Sie nach wirksamen Möglichkeiten, ihn zu entfernen? Es ist wichtig zu wissen, dass Zahnstein nicht nur Ihr Lächeln beeinträchtigen, sondern auch ernsthafte Zahnprobleme verursachen kann. Nach Untersuchungen der National Library of Medicine 1 ist regelmäßige Mundhygiene für die Kontrolle von Zahnstein unerlässlich. Glücklicherweise gibt es wirksame Methoden zur Entfernung von Zahnstein.

Warum Zahnstein entfernen?

Die Entfernung von Zahnstein ist für die Erhaltung einer guten Mundgesundheit unerlässlich. Er bildet eine harte Schicht auf der Zahnoberfläche und kann zu Zahnfleischerkrankungen, Karies und sogar Zahnverlust führen. Wenn Sie den Zahnstein regelmäßig entfernen, erhalten Sie ein strahlendes Lächeln und gesunde Zähne.

Wie man Zahnstein zu Hause entfernt

Zahnstein, auch als Zahnstein bekannt, bildet sich, wenn Plaque auf den Zähnen nicht rechtzeitig entfernt wird und verkalkt. Dies kann zu entzündetem Zahnfleisch, Karies und sogar zu Zahnverlust führen. Entdecken Sie jetzt 10 Möglichkeiten, um Zahnstein zu Hause zu bekämpfen.

  1. Zahnsteinentferner

    Lernen Sie unseren fortschrittlichen Zahnsteinentferner kennen, der speziell entwickelt wurde, um hartnäckigen Zahnstein zu entfernen und Ihr Lächeln zum Strahlen zu bringen.

  2. Doppelte Bürstenkraft

    Die American Dental Association (ADA) empfiehlt zweimal tägliches Zähneputzen mit unserer hochwertigen Fluoridzahnpasta, um Plaque und Zahnstein zu verhindern.

  3. Zahnseide

    Tägliche Zahnseide hilft, Plaque und Speisereste zwischen den Zähnen zu entfernen, was die Bildung von Zahnstein reduzieren kann. Entdecken Sie unsere einfach anzuwendenden Zahnseideprodukte für eine optimale Mundgesundheit.

  4. Mundspülen mit Mundwasser

    Unsere antimikrobiellen Mundwasserformeln bekämpfen wirksam die Bakterien, die Plaque und Zahnstein verursachen, und sorgen für lang anhaltende Frische und einen gesunden Mund.

  5. Zuckerkontrolle

    Reduzieren Sie Ihren Zuckerkonsum, um Plaque und Zahnstein zu minimieren. Dadurch wird verhindert, dass sich Bakterien auf den Zähnen festsetzen und Zahnstein bilden.

  6. Hören Sie auf zu rauchen

    Wenn Sie mit dem Rauchen aufhören, verringert sich das Risiko von Zahnstein und Zahnfleischerkrankungen erheblich. Rauchen verringert die Durchblutung des Zahnfleisches, was dazu führen kann, dass sich Zahnstein schneller bildet.

  7. Ernährung

    Wählen Sie Lebensmittel, die reich an Kalzium sind, wie Milchprodukte und grünes Blattgemüse, um Ihre Zähne vor Säureangriffen zu schützen.

  8. Schützen Sie Ihren Zahnschmelz

    Vermeiden Sie säurehaltige Getränke wie Softdrinks und Fruchtsäfte, die den Zahnschmelz angreifen und die Bildung von Plaque und Zahnstein fördern können.

  9. Hydratisieren Sie Ihren Mund

    Halten Sie Ihren Mund sauber und hydratisiert, indem Sie regelmäßig Wasser trinken. Dadurch werden Nahrungspartikel und Bakterien weggespült, die sonst zur Bildung von Plaque und Zahnstein beitragen. Nach Angaben des National Institute of Dental and Craniofacial Research (NIDCR) kann eine antimikrobielle Mundspülung dabei helfen, die Bakterien zu bekämpfen, die Plaque und Zahnstein verursachen. 2

  10. Zahnärztliche Kontrolluntersuchungen

    Regelmäßige Zahnarztbesuche sind für eine optimale Mundgesundheit unerlässlich. Ihr Zahnarzt kann Zahnstein rechtzeitig erkennen und professionell entfernen, um Probleme zu vermeiden.

Zahnstein putzen und entfernen

Bürsten Sie den Zahnstein weg

Obwohl es nicht möglich ist, vorhandenen Zahnstein wegzubürsten, kann regelmäßiges und effektives Bürsten dazu beitragen, die Bildung von neuem Zahnstein zu verhindern. Am besten ist es, zweimal täglich mit einer fluoridhaltigen Zahnpasta zu putzen, möglichst nach jeder Mahlzeit. 3 Zusätzlich zum Zähneputzen können tägliche Mundhygienemaßnahmen wie die Verwendung von Zahnseide und einer Mundspülung ebenfalls dazu beitragen, die Zahnsteinbildung zu verringern. Regelmäßige zahnärztliche Kontrolluntersuchungen und professionelle Zahnreinigungen sind für die Erhaltung der Mundgesundheit unerlässlich. Die oben genannten Methoden hingegen helfen bei der Entfernung von Zahnstein.

Hausmittel zur Entfernung von Zahnstein

Obwohl manche Menschen alternative Methoden wie Kokosnuss-Öl-Ziehen und Zahnsteinentfernung mit Essig oder Salz anwenden, werden diese von Zahnärzten nicht empfohlen. Im Folgenden können Sie lesen, warum:

Zahnsteinentfernung mit Kokosnussöl-Ölziehen

Kokosnussöl Ölziehen wird manchmal als natürliche Methode zur Entfernung von Zahnstein verwendet. Es gibt jedoch keine ausreichenden wissenschaftlichen Beweise für seine Wirksamkeit bei der Entfernung von Zahnstein.

Zahnsteinentfernung mit Essig oder Salz

Die Verwendung von Essig oder Salz zur Entfernung von Zahnstein wird von Zahnärzten nicht empfohlen. Diese Methoden können den Zahnschmelz schädigen und das Risiko einer Zahnfleischreizung erhöhen. Außerdem gibt es keine ausreichenden wissenschaftlichen Beweise für ihre Wirksamkeit bei der Entfernung von Zahnstein.

Die Folgen der Nichtentfernung von Zahnstein

Wird der Zahnstein nicht entfernt, kann dies zu ernsthaften Problemen für die Mundgesundheit führen. Zahnstein stellt nicht nur ein kosmetisches Problem dar, sondern hat auch erhebliche Auswirkungen auf Ihre Mundgesundheit. Deshalb ist es wichtig, wirksame Produkte zur Vorbeugung und Entfernung zu verwenden. Zahnstein hat eine Reihe von negativen Auswirkungen auf die Gesundheit Ihres Mundes:

  1. Zahnfleischentzündung (Gingivitis)
    Zahnstein entlang des Zahnfleischsaums reizt und stört das Zahnfleisch, was zu Blutungen, Schwellungen und Schmerzen führen kann.
  2. Entfärbung der Zähne
    Die gelben oder braunen Flecken des Zahnsteins auf den Zähnen können Ihr Lächeln beeinträchtigen und Ihr Selbstvertrauen mindern.
  3. Empfindlichkeit
    Zahnstein kann die Empfindlichkeit Ihrer Zähne erhöhen, was das Essen oder Trinken unangenehm macht, besonders bei heißen, kalten oder süßen Substanzen.
  4. Risiko des Zahnverlustes
    Starke Zahnsteinbildung kann zu Karies, Zahnverlust und anderen ernsthaften Zahnproblemen führen.

Um diese Probleme zu verringern, sind Mundpflegeprodukte unerlässlich. Mit unseren innovativen Mundpflegeprodukten wie dem Zahnsteinpräventionspaket sind Sie gegen Zahnstein und andere Zahnprobleme gewappnet. Entscheiden Sie sich noch heute für ein strahlendes Lächeln und optimale Mundgesundheit.

Zahnseide Aktivkohle
Empfohlen Zahnseide

3

Empfohlener Preis: 5

Vorübergehender 5% Rabatt mit Rabattcode Karies5
info icon cart icon

Vertraute Quelle

Beliebte Kategorien

Häufig gestellte Fragen

Es ist wichtig, Zahnstein von den Zähnen zu entfernen, um ernsthafte Zahnprobleme wie Karies und Zahnfleischerkrankungen zu verhindern. Denn Zahnstein ist harter Zahnbelag, der hauptsächlich aus Bakterien und Nahrungspartikeln besteht und die Mundhygiene beeinträchtigt.

Zahnstein kann mit verschiedenen Methoden entfernt werden, z. B. mit einem elektrischen Zahnsteinentferner, Zahnpasta, Kokosnussöl und Mundspülung sowie täglicher Zahnseide.

Vervollständigen Sie Ihre Routine

Ultraschall Zahnsteinentferner

Ultraschall Zahnsteinentferner

Bürstenkopf für Schallzahnbürsten

Bürstenkopf für Schallzahnbürsten

Nachfüllpackung Ohne Fluorid Aktivkohle

Nachfüllpackung Ohne Fluorid Aktivkohle

Fluoridfreie Zahnputztabletten Aktivkohle

Fluoridfreie Zahnputztabletten Aktivkohle

Fluoridfreie Zahnputztabletten Minze

Fluoridfreie Zahnputztabletten Minze

Elektrisches Mundpflegepaket

Elektrisches Mundpflegepaket

Bambus Zahnbürste

Bambus Zahnbürste

Vertraute Quelle

National Center for Biotechnology Information

Das National Center for Biotechnology Information fördert Wissenschaft und Gesundheit, indem es Zugang zu biomedizinischen und genomischen Informationen bietet.

Mehr Infos

Vertraute Quelle

National Center for Biotechnology Information

Das National Center for Biotechnology Information fördert Wissenschaft und Gesundheit, indem es Zugang zu biomedizinischen und genomischen Informationen bietet.

Mehr Infos

Vertraute Quelle

National Center for Biotechnology Information

Das National Center for Biotechnology Information fördert Wissenschaft und Gesundheit, indem es Zugang zu biomedizinischen und genomischen Informationen bietet.

Mehr Infos