🍃 Natürliche Mundpflegeprodukte

💰Profitieren Sie jetzt von hohen Rabatten

🚚 Kostenloser Versand + Geschenk ab 100 €

📦 Bestellt vor 23:00, Versand heute

Zahnersatz reinigen? So geht’s!

Zahnersatz reinigen? So geht’s!

Erstellt: 26 September 2022 | Angepasst: 22 März 2024

Du hast vor kurzem eine Zahnprothese eingesetzt bekommen und möchtest deine Prothese reinigen? Viele Menschen denken, dass du das Gebiss nicht richtig pflegen musst. Schließlich handelt es sich nicht um normale Zähne. Aber genau wie deine natürlichen Zähne brauchen auch deine Prothesen regelmäßige Pflege, um gesund und funktionstüchtig zu bleiben. In diesem Blogbeitrag erklären wir dir alles, was du über die Reinigung und Pflege deines Zahnersatzes wissen musst.

Elektrische Schallzahnbürste
Empfohlen Schallzahnbürste

35

Empfohlener Preis: 100

  • plus icon5 Bürstenmodi mit Whitening-Funktion
  • plus iconIntelligenter 4x 30-Sekunden-Timer
  • plus iconMerkt sich Ihren Lieblingsmodus
Vorübergehender 5% Rabatt mit Rabattcode Aufhellung5
info icon cart icon

Warum ist es wichtig, dein Gebiss zu reinigen?

Im Laufe des Tages sind die Zahnprothesen Nahrung und Speichel ausgesetzt. Dadurch entstehen Bakterien, was schlecht für die Mundhygiene ist und zu Mundgeruch führen kann. Außerdem steigt dadurch das Risiko von Zahnfleischentzündungen und wunden Stellen im Mund. Weitere Gründe für die Reinigung deiner Prothese sind:

  • Bakterien und Zahnbelag: Wie bei natürlichen Zähnen können sich auch auf deinem Gebiss Bakterien und Zahnbelag ablagern. Das kann zu schlechtem Atem, Zahnfleischerkrankungen und Verfärbungen deines Zahnersatzes führen.
  • Mundhygiene: Eine gute Mundhygiene ist wichtig für deine allgemeine Gesundheit. Indem du dein Gebiss sauber hältst, trägst du dazu bei, Infektionen und andere Gesundheitsprobleme zu verhindern.
  • Komfort und Passform: Saubere Prothesen fühlen sich in deinem Mund wohler und passen besser.

Pflege von Zahnersatz

Aber wie reinigt man Zahnprothesen und was ist die beste Art, sie zu reinigen? Grundsätzlich solltest du zwei Reinigungstechniken anwenden. Du musst die Zahnprothese täglich reinigen und außerdem eine zusätzliche Reinigung durchführen. 1 Wir erklären, wie du das machst.

1. Tägliche Reinigung

Die tägliche Reinigung erfolgt am besten, indem du dir täglich die Zähne putzt. Zweifellos bist du das aus der Zeit gewöhnt, als du noch echte Zähne hattest. Daher ist diese Routine meist noch vorhanden. Der Vorteil von Zahnprothesen ist, dass du sie aus deinem Mund herausnehmen kannst. So kannst du sie leichter putzen als normale Zähne. Es gibt auch spezielle Prothesenbürsten, die du benutzen kannst. Diese sind oft effektiver und sie verursachen auch keine Kratzer oder andere Schäden.

  • Zahnbürsten: Putze deine Prothese mindestens zweimal am Tag mit einer weichen Prothesenbürste und einer fluoridfreien Zahnpasta. Verwende keine Scheuermittel oder scharfe Reiniger, die das Material beschädigen können.
  • Spülen: Spüle deine Zahnprothese nach jeder Mahlzeit mit Wasser ab, um Speisereste zu entfernen.

2. Zusätzliche Reinigung

.
Um die Qualität des Zahnersatzes zu gewährleisten, ist es wichtig, ihn zusätzlich zu reinigen. Du kannst die Prothese in einem Wasserbad mit einem speziellen Prothesenreiniger einweichen. Frag deinen Zahnarzt oder deine Zahnärztin nach dem besten Prothesenreiniger. Nach dem Einweichen der Prothese kannst du sie erneut bürsten.

  • Reinigung mit Tabletten: Weiche deine Zahnprothese mindestens einmal am Tag in einer Reinigungslösung mit Brausetabletten ein. Diese Tabletten helfen, Bakterien abzutöten und Plaque zu entfernen.
  • Ultraschallreinigung: Manche Zahnärzte empfehlen eine Ultraschallreinigung, um hartnäckige Ablagerungen zu entfernen.

Gebissreinigung

Tipps zur Pflege deines Gebisses

Es ist auch wichtig, dass du deinen Zahnersatz richtig pflegst. Mit den folgenden Tipps kannst du lange Freude an deinem Zahnersatz haben.

Gehe vorsichtig mit dem Zahnersatz um

Zahnprothesen werden speziell für dich hergestellt und deshalb solltest du sie mit Sorgfalt behandeln. Benutze niemals ein Messer oder einen Zahnstocher, um die Beschichtung zu entfernen, da dies Kratzer und andere Schäden verursachen kann. Außerdem solltest du die Zähne nicht an einer gefährdeten Stelle ablegen. Das gilt besonders für Familien mit kleinen Kindern.

Täglich putzen

Wir haben bereits in diesem Artikel erwähnt, wie wichtig es ist, die Zähne täglich zu reinigen. Vergiss das also nicht, denn auch Zahnersatz muss richtig gereinigt und gepflegt werden.

Zahnersatz nachts herausnehmen

Wenn du nachts schlafen gehst, ist es am besten, die Prothese aus dem Mund zu nehmen. Das ist besser für die Kiefer und auch für die Haltbarkeit deines Zahnersatzes.

Zusätzliche Hilfsmittel:

  • Prothesenbürste: Wähle eine weiche Bürste, die speziell für Zahnprothesen entwickelt wurde.
  • Reinigungstabletten: Verwende Brausetabletten, die speziell für Zahnprothesen entwickelt wurden.
  • Reinigungspulver: Manche Menschen verwenden ein Reinigungspulver anstelle von Tabletten.
  • Mundspülung: Verwende eine fluoridfreie Mundspülung, um deinen Mund nach dem Zähneputzen auszuspülen.

Die Pflege deines Zahnersatzes ist wichtig für einen gesunden Mund und ein strahlendes Lächeln. Wenn du dein Gebiss richtig reinigst und pflegst, kannst du es jahrelang genießen.

Elektrische Schallzahnbürste
Empfohlen Schallzahnbürste

35

Empfohlener Preis: 100

  • plus icon5 Bürstenmodi mit Whitening-Funktion
  • plus iconIntelligenter 4x 30-Sekunden-Timer
  • plus iconMerkt sich Ihren Lieblingsmodus
Vorübergehender 5% Rabatt mit Rabattcode Aufhellung5
info icon cart icon
Elektrisches Mundpflegepaket
Empfohlen Elektrisches Mundpflegepaket

100

Empfohlener Preis: 280

  • plus iconKomplette elektrische Bürstroutine
  • plus iconNeueste Schalltechnologie
  • plus iconWhitening-Funktion
Vorübergehender 5% Rabatt mit Rabattcode Bürsten5
info icon cart icon
Kabellose Munddusche
Empfohlen Munddusche

39

Empfohlener Preis: 100

  • plus iconKabelloses Design
  • plus iconBis zu 99,9% weniger Plaque
  • plus icon240 ml Wasserreservoir
Vorübergehender 5% Rabatt mit Rabattcode Atem5
info icon cart icon

Vertraute Quelle

Beliebte Kategorien

Häufig gestellte Fragen

Die Reinigung von Zahnersatz ist wichtiger, als viele Menschen denken. Du verwendest zwei Techniken, um sie sauber zu halten. Erstens reinigst du sie täglich mit einer speziellen Prothesenbürste. Außerdem solltest du das Gebiss hin und wieder in einem Wasserbad mit einem speziellen Reinigungsmittel einweichen.

Es ist am besten, die Zahnprothese nach jeder Mahlzeit zu reinigen. Die meisten Menschen reinigen ihre Prothesen dreimal am Tag.

Vervollständigen Sie Ihre Routine

Ultraschall Zahnsteinentferner

Ultraschall Zahnsteinentferner

Bürstenkopf für Schallzahnbürsten

Bürstenkopf für Schallzahnbürsten

Nachfüllpackung Ohne Fluorid Aktivkohle

Nachfüllpackung Ohne Fluorid Aktivkohle

Fluoridfreie Zahnputztabletten Aktivkohle

Fluoridfreie Zahnputztabletten Aktivkohle

Fluoridfreie Zahnputztabletten Minze

Fluoridfreie Zahnputztabletten Minze

Elektrisches Mundpflegepaket

Elektrisches Mundpflegepaket

Bambus Zahnbürste

Bambus Zahnbürste

Vertraute Quelle

National Center for Biotechnology Information

Das National Center for Biotechnology Information fördert Wissenschaft und Gesundheit, indem es Zugang zu biomedizinischen und genomischen Informationen bietet.

Mehr Infos