truck Kostenlose Lieferung über 100 €

check Natürliche Zahnpflegeprodukte

gift Beitrag zu einem sauberen Meer

Zähneputzen vor oder nach dem Frühstück?

Zähneputzen vor oder nach dem Frühstück?

Ein gutes Frühstück versorgt das Gehirn und andere Teile des Körpers mit der richtigen Menge an Vitaminen, Mineralien, Glukose und Proteinen. Aber auch das Frühstück ist ein Dilemma, denn was ist besser: Zähneputzen vor oder nach dem Frühstück?

Zähneputzen vor oder nach dem Frühstück

Zähneputzen vor oder nach dem Frühstück ist notwendig, um das natürliche Weiß der Zähne zu erhalten. Außerdem wird durch das Zähneputzen der Zahnschmelz gestärkt. Es wird empfohlen, zweimal am Tag zwei bis drei Minuten lang zu putzen, da sich alle 12 Stunden Plaque auf den Zähnen bildet. Aber macht es einen Unterschied, ob man sich die Zähne vor oder nach dem Frühstück putzt?

Elektrische Zahnbürste Paket Angebot Verkauf
Empfohlen

Elektrische Zahnbürste Angebot

74

Die Wirkung des morgendlichen Zähneputzens

Zähneputzen vor oder nach dem Frühstück? Beide Methoden haben Vor- und Nachteile. Befürworter des Zähneputzens vor dem Frühstück sagen, dass sich nach einer schlaflosen Nacht eine schädliche Bakterienflora im Mund entwickelt hat, die sich umso mehr von den zusätzlichen Kohlenhydraten des Frühstücks ernährt. Ein weiteres Argument ist, dass der Verzehr von Zitrusfrüchten oder anderen säurehaltigen Produkten den bereits geschwächten Zahnschmelz noch anfälliger für Karies macht.

Nach Ansicht der maßgeblichen Organisationen für Mundgesundheit ist es jedoch besser, die Zähne nach jeder Mahlzeit zu putzen. Das Zähneputzen nach dem Frühstück gehört daher zu den empfohlenen Standardmaßnahmen. Auf diese Weise entfernen Sie Speisereste, neutralisieren Säuren und entfernen Bakterien und andere Mikroorganismen, die Karies verursachen.

Was Sie unmittelbar nach dem Zähneputzen besser nicht essen und trinken sollten

Es wird nicht empfohlen, die Zähne unmittelbar nach dem Genuss von kohlensäurehaltigen Getränken, Säften, Wein und Zitrusfrüchten zu putzen. Im Allgemeinen ist es auch besser, die Zähne nicht innerhalb einer halben Stunde nach dem Essen zu putzen, bis sich der pH-Wert wieder normalisiert hat. Das Gleiche gilt für das Erbrechen. Wenn Sie gerade erbrochen haben, spülen Sie den Mund mit Wasser aus und putzen Sie sich erst 20 bis 30 Minuten danach die Zähne.

Elektrisches Mundpflegepaket

Elektrisches Mundpflegepaket

149

Elektrische Zahnbürste Angebot

Elektrische Zahnbürste Angebot

74

Zahnputztabletten Hotelpackung

Zahnputztabletten Hotelpackung

8

Kinderzahnbürste

Kinderzahnbürste

7

Zahnpütztabletten Probe

Zahnpütztabletten Probe

0

Nachfüllpackung Zahnputztabletten Minze mit Fluorid

Nachfüllpackung Zahnputztabletten Minze mit Fluorid

7

Zahnputztabletten Minze mit Fluorid

Zahnputztabletten Minze mit Fluorid

9

Nano Zahnbürste

Nano Zahnbürste

7

Bambus Zahnbürste

Bambus Zahnbürste

5

Elektrische Schallzahnbürste

Elektrische Schallzahnbürste

59

Schall-Zahnbürstenköpfe

Schall-Zahnbürstenköpfe

9

Wie man sich vor dem Frühstück die Zähne putzt

Um Ihre Zähne gesund zu erhalten, ist es wichtig, sie gründlich mit einer Zahnbürste und Zahnpasta zu putzen. Im Allgemeinen empfehlen Ärzte mittelharte Bürsten. Zu weiche Bürsten können Plaque nicht so gut entfernen, während zu harte Bürsten den Zahnschmelz beschädigen können.

Einige Studien zeigen, dass elektrische Zahnbürsten wirksamer sind als Handzahnbürsten. Sie sind so programmiert, dass sie die richtigen Bürstenbewegungen ausführen. Außerdem sind sie mit einem speziellen Warnsystem ausgestattet, das davor warnt, die Zähne zu stark zu putzen. Eine Zahnbürste aus Bambus wiederum ist umweltfreundlich und ökologisch.

Ergänzende Mundpflegeprodukte

– Zahnpastatabletten sind nichts anderes als Zahnpasta in Tablettenform und enthalten die gleichen Inhaltsstoffe wie Kalziumkarbonat, Sorbit, Fluorid und Menthol.

– Die regelmäßige Verwendung von Zahnseide ist dazu gedacht, Speisereste an Stellen zu entfernen, die mit einer herkömmlichen Zahnbürste nicht erreicht werden können.

– Der Zahnarzt verwendet einen Zahnsteinentferner, um den angesammelten Zahnstein zu entfernen.

– Ein Wasserflosser oder eine Munddusche ermöglicht eine präzise Reinigung der Zahnzwischenräume und Zahnfleischspalten.

 

Häufig gestellte Fragen

Am besten putzen Sie Ihre Zähne nach dem Frühstück mit fluoridhaltiger Zahnpasta. Versuchen Sie außerdem, mindestens einmal am Tag Zahnseide zu benutzen. Wenn Sie es tagsüber nicht schaffen, Ihre Zähne nach einer Mahlzeit zu putzen, verwenden Sie eine Spülung mit Fluorid. Vergessen Sie beim Zähneputzen nicht Ihre Zunge.

Das hängt von der Art der Lebensmittel ab. Nach dem Verzehr von süßen Speisen ist es ratsam, sofort die Zähne zu putzen. Wenn Sie jedoch säurehaltige Lebensmittel wie Zitrusfrüchte oder Säfte gegessen oder getrunken haben, sollten Sie vor dem Zähneputzen etwa 30 Minuten warten.