🍃 Natürliche Mundpflegeprodukte

💰Profitieren Sie jetzt von hohen Rabatten

🚚 Kostenloser Versand + Geschenk ab 100 €

📦 Bestellt vor 23:00, Versand heute

Zähneputzen mit Kindern? Tipps, wie es mehr Spaß macht!

Zähneputzen mit Kindern? Tipps, wie es mehr Spaß macht!

Erstellt: 29 September 2022 | Angepasst: 25 März 2024

Zähneputzen mit Kindern kann eine Herausforderung sein, aber mit den richtigen Tipps und Tricks wird es für euch beide zu einem Vergnügen. In diesem umfassenden Leitfaden findest du alles, was du wissen musst, um deinem Kind zu gesunden Zähnen zu verhelfen, einschließlich Hilfe bei der Auswahl der richtigen Zahnbürste für Kinder.

Kinderzahnbürste
Empfohlen Kinderzahnbürste

4

Empfohlener Preis: 7

  • plus iconEntwickelt für Kinderzähne
  • plus iconSchonend für Zähne und Zahnfleisch
  • plus iconBiologisch abbaubar und plastikfrei
Vorübergehender 5% Rabatt mit Rabattcode Bürsten5
info icon cart icon

Wichtigkeit einer guten Mundhygiene bei Kindern

Es ist wichtig, Kindern schon früh gesunde Zahnputzgewohnheiten beizubringen. Indem du deinen Kindern beibringst, ihre Zähne richtig zu putzen, hilfst du ihnen, Verantwortung für ihre Mundgesundheit zu übernehmen. Es ist jedoch wichtig, daran zu denken, dass sie auch dann noch Anleitung und Aufsicht brauchen, wenn sie die Technik bereits beherrschen. Gute Mundhygiene bei Kindern:

  • Vorbeugung von Karies: Kinder sind besonders anfällig für Karies, die schmerzhafte Löcher verursachen kann.
  • Verbesserung der allgemeinen Gesundheit: Eine gute Mundhygiene ist wichtig für die allgemeine Gesundheit deines Kindes.
  • Schafft gesunde Gewohnheiten: Wenn du deinem Kind beibringst, richtig zu putzen, investierst du in ein Leben mit gesunden Zähnen.

Wie du deinen Kindern das Zähneputzen beibringst

Zähneputzen mit Kindern und einem Kleinkind oder Vorschulkind kann manchmal eine ziemliche Herausforderung sein. Dass Zähneputzen mit Kindern nicht immer einfach ist, verstehen wir. Trotzdem ist es wichtig, schon früh ein gesundes Zahnputzverhalten zu vermitteln. Es ist wichtig, deinem Kind beizubringen, seine Zähne richtig zu putzen, denn so lernst du, Verantwortung zu übernehmen. Allerdings ist es wichtig, bis zu einem bestimmten Alter nach dem Zähneputzen zu putzen.

Zähneputzen mit Kindern

Auswahl der richtigen Kinderzahnbürste

Wenn du eine Zahnbürste für deine Kinder auswählst, ist es wichtig, auf einige Dinge zu achten. Wähle zum Beispiel eine Zahnbürste mit weichen Borsten, um Schäden am Zahnfleisch zu vermeiden. Spezielle Kinderzahnbürsten sind oft mit fröhlichen Farben und Figuren gestaltet, damit sie für Kinder attraktiver sind. Achte außerdem darauf, dass die Zahnbürste eine kindgerechte Größe hat, damit alle Teile des Mundes gut erreicht werden können.

Elektrische Zahnbürste für Kinder

Es gibt auch spezielle elektrische Zahnbürsten für Kinder mit fröhlichen Farben und Figuren, von denen einige auch Musik beim Putzen abspielen. Die meisten Zahnärzte empfehlen, mit der Verwendung einer elektrischen Zahnbürste zu warten, bis dein Kind mindestens drei Jahre alt ist. Verwende keine elektrische Zahnbürste für Kinder unter drei Jahren. Bis dahin kannst du die folgenden Möglichkeiten nutzen.

Fingerzahnbürsten für die Kleinsten

Für Kleinkinder, sobald der erste Zahn durchkommt, sind Fingerzahnbürsten ideal. Mit diesen Bürsten, die du auf deinen Finger steckst, kannst du die ersten Zähne deines Kindes ganz einfach reinigen.

Zahnpasta zum Putzen von Babyzähnen

Bis zu 5 Jahren solltest du eine spezielle Zahnpasta für Kleinkinder verwenden, da sie weniger Fluorid enthält. Nach 5 Jahren kannst du auf Zahnpasta mit Fluorid umsteigen, das für eine gute Zahngesundheit wichtig ist. Achte auch auf den Geschmack der Zahnpasta, denn Kinder bevorzugen oft einen weniger scharfen oder sogar süßen Geschmack.

Motivationstipps, damit Zähneputzen Spaß macht

Kinder beim Zähneputzen zu motivieren, kann eine Herausforderung sein, aber mit etwas Kreativität kann es zu einer angenehmen Erfahrung werden:

Ablenkungen und Zahnputz-Apps: Mit fröhlichen Zahnputzliedern oder speziellen Zahnputz-Apps macht das Zähneputzen mehr Spaß. Diese können die Aufmerksamkeit der Kinder wecken und sie beim Zähneputzen beschäftigen.

Benutze Kinderzahnbürsten: Wähle Zahnbürsten, die speziell für Kinder entwickelt wurden, mit attraktiven Designs und geeignet für kleine Hände. Das ermutigt die Kinder, selbstständig zu putzen und macht mehr Spaß.

Weitere Tipps kannst du weiter unten lesen!

  • Schaffe eine fröhliche Atmosphäre: Sing Lieder, erzähl Geschichten oder benutze eine Zahnputz-App.
  • Lass dein Kind wählen: Wähle gemeinsam eine lustige Zahnbürste und Zahnpasta aus.
  • Mach ein Spiel daraus: Wer putzt am längsten oder am saubersten?

Geduldig sein:

  • Es kann einige Zeit dauern, bis dein Kind das Zähneputzen beherrscht.
  • Bleib positiv und hilf deinem Kind, wo es nötig ist.
  • Mach es zu einer Routine: Putzen Sie zweimal am Tag, nach dem Frühstück und vor dem Schlafengehen.

Wenn du diese Tipps befolgst, kannst du das Zähneputzen mit Kindern nicht nur effektiver gestalten, sondern auch eine positive Erfahrung für sie schaffen. So legst du den Grundstein für eine lebenslange, gute Mundgesundheit!

Kinderzahnbürste
Empfohlen Kinderzahnbürste

4

Empfohlener Preis: 7

  • plus iconEntwickelt für Kinderzähne
  • plus iconSchonend für Zähne und Zahnfleisch
  • plus iconBiologisch abbaubar und plastikfrei
Vorübergehender 5% Rabatt mit Rabattcode Bürsten5
info icon cart icon
Bambus Zahnbürste mit Holzkohle
Empfohlen Bambus Zahnbürste

3

Empfohlener Preis: 6

  • plus iconNachhaltiges und effektives Bürsten
  • plus iconSchonend für Zähne und Zahnfleisch
  • plus iconBiologisch abbaubar und plastikfrei
Vorübergehender 5% Rabatt mit Rabattcode Bürsten5
info icon cart icon
Elektrische Schallzahnbürste
Empfohlen Schallzahnbürste

35

Empfohlener Preis: 100

  • plus icon5 Bürstenmodi mit Whitening-Funktion
  • plus iconIntelligenter 4x 30-Sekunden-Timer
  • plus iconMerkt sich Ihren Lieblingsmodus
Vorübergehender 5% Rabatt mit Rabattcode Aufhellung5
info icon cart icon

Beliebte Kategorien

Häufig gestellte Fragen

Es ist wichtig, die Zähne von Kindern mit einer weichen Zahnbürste zu putzen. Ab dem Alter von 3 Jahren können sie mit einer elektrischen Zahnbürste putzen. Verwende außerdem eine Kinderzahnpasta mit Fluorid.

Das Zähneputzen mit Kindern kann Spaß machen, wenn du sie beim Zähneputzen ablenkst. Fröhliche Bürstenlieder und Apps sorgen für mehr Spaß beim Zähneputzen.

Vervollständigen Sie Ihre Routine

Ultraschall Zahnsteinentferner

Ultraschall Zahnsteinentferner

Bürstenkopf für Schallzahnbürsten

Bürstenkopf für Schallzahnbürsten

Nachfüllpackung Ohne Fluorid Aktivkohle

Nachfüllpackung Ohne Fluorid Aktivkohle

Fluoridfreie Zahnputztabletten Aktivkohle

Fluoridfreie Zahnputztabletten Aktivkohle

Fluoridfreie Zahnputztabletten Minze

Fluoridfreie Zahnputztabletten Minze

Elektrisches Mundpflegepaket

Elektrisches Mundpflegepaket

Bambus Zahnbürste

Bambus Zahnbürste