✓VERSANDKOSTENFREI AB €50 ✓SICHERE AUFHELLUNG IHRER ZÄHNE

Was soll man nach der Zahnaufhellung essen?

Was soll man nach der Zahnaufhellung essen

Was kann ich nach der Zahnaufhellung essen? Gibt es etwas, was ich nach der Zahnaufhellung nicht essen oder trinken sollte? All diese Fragen beantworten wir in diesem praktischen Blog über das Essen nach der Zahnaufhellung. Wir empfehlen, in den ersten 4 Stunden nach der Zahnaufhellung nichts zu essen oder zu trinken. Deshalb ist es am besten, die Zähne abends nach dem Zähneputzen und vor dem Schlafengehen aufzuhellen.

Oberflächliche Verfärbung des Zahnschmelzes

Die ersten 4 Stunden nach der Zahnaufhellung ist es am besten, nur Wasser zu trinken und nichts zu essen. Das liegt daran, dass die Zahnaufhellung die oberflächlichen Verfärbungen von Ihrem Zahnschmelz entfernt. Der Zahnschmelz muss sich davon eine Zeit lang erholen. Wenn Sie sofort wieder anfangen zu essen, wo viele Farbstoffe vorhanden sind, kann sich der Zahnschmelz nicht erholen. So bleiben Ihre Zähne schön und gleichmäßig weiß. In einem anderen Blog geht es um sichere Zahnaufhellung.

Wie lange sollte ich mich nach dem Bleichen von Lebensmitteln fernhalten?

Experten empfehlen, nach der Zahnaufhellung mindestens 4 Stunden lang nichts zu essen oder zu trinken. Während dieser Zeit empfehlen wir, nur Wasser zu trinken. Die Zahnaufhellung funktioniert so: Durch die Aufhellung Ihrer Zähne entfernen Sie eine oberflächliche Verfärbung Ihres Zahnschmelzes. Ihr Zahnschmelz muss sich davon erholen. Das geschieht auf natürliche Weise durch Ihren Speichel. Aber Ihr Mund braucht dafür etwas Zeit. Wir empfehlen daher, die Zähne abends nach dem Zähneputzen und vor dem Schlafengehen aufzuhellen. Im Schlaf trinken oder essen Sie nichts. Alles darüber, wie die Zahnaufhellung funktioniert, können Sie in einem anderen Artikel lesen. In einem anderen Blog finden Sie alle Informationen darüber, wie oft Sie Ihre Zähne bleichen sollten.

Was soll man nach einer Zahnaufhellung zu Hause essen?

Ihre Zähne sind durch Farbstoffe verfärbt. Es ist daher sinnvoll, Lebensmittel und Getränke zu essen und zu trinken, die nicht viele Farbstoffe enthalten. Grundsätzlich können Sie am Tag nach dem Bleichen Ihrer Zähne alles essen. Wir empfehlen jedoch, 48 Stunden nach der Zahnaufhellung vor allem Produkte mit vielen weißen Farbstoffen zu essen. Daher ist es am besten, Produkte mit viel Weißanteil zu essen und / oder zu trinken. Oder konsumieren Sie Produkte, in denen kein Farbstoff enthalten ist.

Was kann man nach der Zahnaufhellung am besten essen und / oder trinken?

Dies ist eine Liste, was Sie nach dem Aufhellen Ihrer Zähne am besten essen oder trinken sollten:


Trinken:

  • 7Up
  • Spa rot
  • Tonic
  • Milch
  • Champagner
  • Wasser

Essen:

  • Ei(weiß)
  • Weiße Nudeln
  • Käse
  • Weißfisch
  • Spargel
  • Blumenkohl
  • Pommes frites mit Mayo
  • Weiße Bohnen
  • Kartoffeln
  • Naturel-Chips
  • Weißes Fleisch (z. B. Huhn)

Was man nach der Zahnaufhellung nicht essen sollte

Nach der Zahnaufhellung gibt es einige Dinge, die vermieden werden sollten. Dies sind hauptsächlich Produkte, die viele Farbstoffe und Gerbstoffe enthalten. Obwohl manchmal köstlich zu trinken, ist Rotwein die Nummer eins der Ursachen für gelbe Zähne. Daher empfehlen wir, nach der Zahnaufhellung bestimmte Produkte nicht zu essen oder zu trinken.

Am besten ist es, direkt nach der Zahnaufhellung nicht zu essen oder zu trinken:


Trinken:

  • Rotwein
  • Kaffee
  • Tee
  • Erfrischungsgetränk

Essen:

  • Curry
  • Ketjap
  • Beeren
  • Rote Bete
  • Essiggurken
  • Süßigkeiten
  • Tomatenketchup
  • Zitrusfrüchte

Essen Sie das nicht nach der Zahnaufhellung

Alle diese Lebensmittel sollten am besten für 48 Stunden nach der Zahnaufhellung weggelassen werden. Außerdem sollten Sie mit dem Rauchen aufhören, wenn Sie wirklich weiße Zähne haben wollen. Es ist nicht nur gut für Ihre Lunge, sondern auch für die Gesundheit Ihrer Zähne. Ihre Zähne verfärben sich durch Teer und Tabak, der Ablagerungen auf den Zähnen bildet. Es ist auch wichtig, mindestens 4 Stunden nach der Zahnaufhellung nicht zu rauchen. Haben Sie geraucht oder viele Produkte mit Farbstoffen konsumiert? Dann können Sie unter empfindlichen Zähnen leiden. In diesem Blog finden Sie alles über empfindliche Zähne nach dem Bleaching.

Tipp: Pflegen Sie Ihre Zähne durch richtiges Zähneputzen und Verwendung von Zahnseide. Außerdem ist es am besten, einen Strohhalm zu verwenden, wenn Sie einen Fruchtsmoothie oder Eiskaffee trinken. Auf diese Weise kommen Ihre Zähne weniger mit den Farbstoffen in Kontakt.

Vermeiden Sie säurehaltige Produkte so weit wie möglich

Nach der Zahnaufhellung ist es wichtig, nicht zu viele säurehaltige Produkte zu konsumieren. Sie können an Softdrinks, Zitrusfrüchte oder Essiggurken denken. Zum Glück neutralisiert der Speichel in Ihrem Mund die sauren Substanzen. Deshalb warten Sie am besten eine Stunde, bevor Sie Ihre Zähne putzen. Das ist das Beste für Ihren Zahnschmelz. Eine natürliche Zahnpasta oder Aktivkohle schützt Ihre Zähne vor säurehaltigen Produkten.

Häufig gestellte Fragen

Was kann man nach der Zahnaufhellung essen?

Am besten ist es, 4 Stunden nach der Zahnaufhellung nichts zu essen oder zu trinken. Wenn Sie Ihre Zähne aufhellen, werden die oberflächlichen Verfärbungen auf Ihrem Zahnschmelz entfernt. Hier müssen Sie Ihre Zähne wiederherstellen. Dies geschieht auf natürliche Weise durch Ihren Speichel. Dennoch ist es wichtig, für ein paar Stunden nicht mit vielen Farbstoffen in Kontakt zu kommen.

Wie lange darf ich nach der Zahnaufhellung nicht essen oder trinken?

Experten empfehlen, nach einem Bleaching mindestens 4 Stunden lang nichts zu essen oder zu trinken. Am besten ist es, in dieser Zeit nur Wasser zu trinken.

Was kann man nach der Zahnaufhellung essen?

Experten empfehlen, 48 Stunden nach einer Bleaching-Sitzung viele Produkte zu konsumieren, die keinen Farbstoff oder einen weißen Farbstoff enthalten. Hier können Sie an Wasser, Blumenkohl oder Weißfisch denken.

Was sollte ich nach der Zahnaufhellung nicht essen?

Experten empfehlen, Produkte zu meiden, die viel Farbstoff oder Gerbstoffe enthalten. Ihr Zahnschmelz braucht einige Zeit, um sich von einer Aufhellungssitzung zu erholen. Daher ist es am besten, nach einer Bleaching-Sitzung keinen Rotwein, keine Saucen oder Zitrusfrüchte zu essen. Am besten ist es, dies 48 Stunden lang zu lassen.

MEISTVERKAUFT
ANDERER BLOG

Fleeck: ein neues Zahnweißerlebnis im Jahr 2021

Fleeck ist ein neues Zahnweißerlebnis im Jahr 2021

Neugierig auf Fleeck, eine neue Erfahrung, die Ihre Zähne aufhellen wird? Fleeck ist eine revolutionäre neue Schönheitsmarke. Fleeck steht für ökologisch verantwortungsvolle Schönheitsprodukte und Qualität. Darüber hinaus haben wir eine gute Preisqualität, um Ihre Zähne aufzuhellen. Aber was sind die Zahnaufhellung Erfahrungen und Bewertungen?

(mehr …)