truck Kostenlose Lieferung über 100 €

check Natürliche Zahnpflegeprodukte

gift Beitrag zu einem sauberen Meer

Was ist das beste Öl für Ölziehen?

Was ist das beste Öl für Ölziehen?

Ölziehen ist eine alte ayurvedische Praxis, die den Mund von Giftstoffen und Bakterien reinigen und die Gesundheit des Zahnfleischs verbessern soll. Nahrungspartikel, Keime und kariesverursachende Bakterien können leicht entfernt werden. Das Ergebnis sind weißere Zähne und ein gesünderes Zahnfleisch. Ölziehen kann genau wie Mundwasser nach dem Zähneputzen Mundgeruch vorbeugen. Hier erfährst du mehr über die Ursache von schlechtem Atem und wie du ihn heilen kannst.

Welches Öl für das Ölziehen verwenden

Welches ist das beste Öl für Ölziehen? Biologische und natürliche Öle, ohne Geschmacks- oder Aromazusätze, erzielen die besten Ergebnisse. Im Ayurveda wird für die Behandlung unraffiniertes Sesam- oder Kokosnussöl verwendet, das wegen seiner reinigenden, wärmenden, feuchtigkeitsspendenden und entzündungshemmenden Wirkung geschätzt wird.

Sesamöl, Senföl, Olivenöl, Mandelöl und neuerdings auch Avocadoöl werden ebenfalls häufig verwendet. Manche Leute empfehlen sogar, den Mund mit Leinsamenöl oder Sonnenblumenöl zu spülen. Unter allen natürlichen Ölen ist Kokosnussöl jedoch das beliebteste. Kokosnussöl ist nicht ohne Grund das beste Öl zum Ölziehen: Weil du nicht unter Würgereiz leidest.

Es gibt fertige Kokosnussölmischungen, die mit zusätzlichen Inhaltsstoffen wie Kräuterölen, Fruchtschalenölen oder Aktivkohle angereichert sind. Du kannst dich für Kokosöl entscheiden, das fraktioniert ist, d.h. es bleibt bei viel niedrigeren Temperaturen flüssig, so dass du es nach der Mundspülung durch das Waschbecken ausspucken kannst.

Ölziehende Spülung; lziehspülung; Spülen mit Öl; Mundspülung; Mundwasser; Mundspülung;
Empfohlen

Ölziehen

14

Kokosnussöl

Kokosnussöl ist angenehm, leicht, hat einen angenehmen Geruch und verursacht keinen Würgereiz. Seine Lagerung ist einfach: Bei Zimmertemperatur hat es eine feste Konsistenz und unter dem Einfluss von Mundwärme wird es flüssig. Außerdem ist es einfach köstlich, den Mund mit Kokosnussöl zu spülen. Deshalb sind viele der Meinung, dass Kokosnussöl das beste Öl zum Ölziehen ist.

Eine indische Studie ergab, dass Ölziehen mit Kokosnussöl zu einer deutlichen Verringerung der Anzahl von S. mutans (Bakterien) im Speichel führte. Es kann auch als natürliche Alternative zu Chlorhexidin verwendet werden, um die Mundhygiene zu verbessern. Im Vergleich zu Chlorhexidin hat Kokosöl keine unerwünschten Wirkungen, wie braune Flecken und ein verändertes Geschmacksempfinden.

Olivenöl

Olivenöl besteht zu 70% aus einfach ungesättigten Fettsäuren. Der vorherrschende Bestandteil ist Ölsäure. Olivenöl besteht außerdem aus pflanzlichen Phenolverbindungen und enthält die Vitamine A, E und K, Verbindungen mit antioxidativer und antimikrobieller Wirkung. Es hat sich gezeigt, dass Ölspülungen mit Olivenöl unangenehmen Mundgeruch verhindern. Darüber hinaus können Mundspülungen mit Olivenöl die Bildung von Plaque verhindern.

Kinderzahnbürste

Kinderzahnbürste

7

Zahnpütztabletten Probe

Zahnpütztabletten Probe

0

Zahnputztabletten ohne Fluorid Aktivkohle

Zahnputztabletten ohne Fluorid Aktivkohle

9

Nano Zahnbürste

Nano Zahnbürste

7

Bambus Zahnbürste

Bambus Zahnbürste

5

Elektrischer Zahnsteinentferner

Elektrischer Zahnsteinentferner

49

Elektrische Schallzahnbürste

Elektrische Schallzahnbürste

59

Schall-Zahnbürstenköpfe

Schall-Zahnbürstenköpfe

9

Sesamöl

Ölziehen mit Sesamöl wird auch im Ayurveda empfohlen. Sesamöl enthält Sesamolin, Sesamin und Sesaminol und hat eine antioxidative, entgiftende und antibiotische Wirkung. Außerdem verhindert es die Lipidperoxidation. Sesamöl wird jedoch aufgrund seines Preises und seiner geringeren Verfügbarkeit am wenigsten für das Ölziehen verwendet. Andererseits sind die Kosten für Sesamöl um einiges günstiger als Chlorhexidin.

Senföl für Ölziehen verwenden

Senföl enthält eine Fülle von Vitaminen und Mineralstoffen, darunter die Vitamine A, B, C und E sowie die Mineralstoffe Zink, Kalzium, Magnesium und Selen. Senföl enthält auch eine große Menge an ungesättigten Omega-3-Fettsäuren. Die Verwendung von Senföl beim Ölziehen tötet Bakterien ab und verhindert Zahnfleischbluten. Das traditionelle Ayurveda empfiehlt Sesamöl oder Senföl wegen seiner antibakteriellen, entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften.

Kinderzahnbürste

Kinderzahnbürste

7

Zahnpütztabletten Probe

Zahnpütztabletten Probe

0

Zahnputztabletten ohne Fluorid Aktivkohle

Zahnputztabletten ohne Fluorid Aktivkohle

9

Nano Zahnbürste

Nano Zahnbürste

7

Bambus Zahnbürste

Bambus Zahnbürste

5

Elektrischer Zahnsteinentferner

Elektrischer Zahnsteinentferner

49

Elektrische Schallzahnbürste

Elektrische Schallzahnbürste

59

Schall-Zahnbürstenköpfe

Schall-Zahnbürstenköpfe

9

Was ist das beste Öl für Ölziehen

Ölziehen stärkt das Zahnfleisch und reduziert seine Empfindlichkeit. Es hat sich herausgestellt, dass die regelmäßige Verwendung von Mundspülungen mit Öl die Zähne sogar um ein paar Töne weißer machen kann. Eine solche Öl-Praxis führt zu spektakulären Effekten eines schneeweißen Lächelns, ohne Backpulver, Holzkohle oder Bleichstreifen zu verwenden.

Von allen Ölen, die für das Ölziehen verwendet werden, hat sich Kokosnussöl als das beste erwiesen. Wenn du von Zahnfleischbluten genervt bist, versuche, deinen Mund jeden Tag mit Kokosöl zu spülen. Außerdem kann das systematische Flossing der Zahnzwischenräume und das Massieren des Zahnfleisches mit einer Zahnbürste dafür sorgen, dass das Problem innerhalb kurzer Zeit gelöst wird.

Häufig gestellte Fragen

Ölziehen mit verschiedenen Ölen wie Kokosnussöl, Sesamöl und Olivenöl hat mehrere Vorteile, darunter eine sichtbare Verbesserung des Hautzustandes. Menschen, die regelmäßig Ölmundspülungen verwenden, haben zum Beispiel weniger Probleme mit Akne. Das Spülen des Mundes mit Öl kann die Haut glätten, Fettigkeit reduzieren und der Haut eine gesunde Farbe verleihen.

Das beste Kokosnussöl für Ölziehen ist extra natives Kokosnussöl wegen seines angenehmen Geschmacks. Natives Kokosnussöl extra hat außerdem ein vorteilhaftes Fettsäureprofil mit großen Mengen an Laurinsäure, die für ihre antimikrobiellen Eigenschaften bekannt ist.