🍃 Natürliche Mundpflegeprodukte

💰Profitieren Sie jetzt von hohen Rabatten

🚚 Kostenloser Versand + Geschenk ab 100 €

📦 Bestellt vor 23:00, Versand heute

Zahnstein natürlich vorbeugen mit diesen 10 Tipps!

Zahnstein natürlich vorbeugen mit diesen 10 Tipps!

Erstellt: 26 September 2022 | Angepasst: 16 Februar 2024

Lesen Sie hier unsere Tipps zur Vorbeugung von Zahnstein. Zahnstein ist eines der häufigsten Zahnprobleme. Oft steht er schönen, gesunden und weißen Zähnen im Weg. Doch zum Glück lässt sich Zahnstein beseitigen und besser noch verhindern!

Kann man Zahnstein vorbeugen?

Zahnstein entsteht durch mangelnde oder unsachgemäße Mundhygiene. 1 Wenn Sie Ihre Zähne nicht ausreichend putzen, kann sich Plaque bilden, der mit der Zeit zu Zahnstein wird, der schwerer zu entfernen ist. Mit einer guten Mundhygiene kann man also Zahnstein vorbeugen.

10 Tipps zur Vermeidung von Zahnstein

1. Verhindern Sie die Bildung von Plaque, dem Verursacher von Zahnstein

Um Zahnstein vorzubeugen, müssen Sie die Bildung von Zahnbelag verhindern. Zahnbelag ist der Verursacher von Zahnstein und entsteht durch im Mund verbleibende Speisereste, Bakterien und Speichel. Regelmäßiges Zähneputzen und die Verwendung von Zahnseide sind also das beste Mittel.

2. Essen Sie weniger zucker- und stärkehaltige Lebensmittel

Zuckerhaltige und stärkehaltige Lebensmittel fördern das Wachstum von Plaque. Wenn Sie also weniger Zucker und stärkehaltige Nahrungsmittel essen, verringert sich das Risiko von Plaque und Zahnstein.

3.Vorbeugung von Zahnstein durch zweimal tägliches Zähneputzen

Um Zahnstein vorzubeugen, empfiehlt es sich, die Zähne mindestens zweimal täglich zu putzen. Idealerweise nach jeder Mahlzeit, damit die restlichen Speisereste und Bakterien entfernt werden.

4. Zahnstein durch Zahnseide verhindern

Zähneputzen ist leider nicht genug. Das Zähneputzen erreicht nicht alle Oberflächen der Zähne. Oft bleiben viele Speisereste zwischen den Zähnen. Reinigen Sie deshalb Ihre Zähne mit einem Zahnstocher oder einer Zahnseide.

5. Verwenden Sie Mundwasser

Regelmäßiges Spülen des Mundes mit Mundwasser verbessert die Mundhygiene und verhindert die Bildung von Plaque und Zahnstein.

Zahnsteinprävention

6. Trinken Sie genug, um die Speichelproduktion anzuregen

Speichel hat eine reinigende Wirkung in Ihrem Mund. Ihre Speichelproduktion kann durch ausreichendes Trinken angekurbelt werden. Vermeiden Sie zuckerhaltige Getränke, da sich diese negativ auf die Plaquebildung auswirken können. Wasser ist die beste Wahl.

7. Ölziehen zur Reduzierung von Zahnstein

Dies ist eine von Zahnärzten empfohlene Methode zur Vorbeugung von Zahnbelag. In der Tat verbessert Ölziehen mit Kokosnussöl die Mundgesundheit.

8.Zahnstein von der Zahnhygienikerin entfernen lassen

In manchen Fällen ist es für eine Vorbeugung zu spät. Wenn Sie bereits unter Zahnstein leiden, ist der Besuch bei einem Dentalhygieniker die beste Lösung, oder verwenden Sie einen Zahnsteinentferner, um Zahnstein zu Hause zu entfernen.

9.Gesunde Ernährung gegen Zahnsteinbildung

Wie bereits erwähnt, hat die Ernährung einen Einfluss auf die Bildung von Zahnstein und Plaque. Gesunde Ernährung verringert das Risiko der Plaquebildung.

10. Reduzieren Sie Stress, um das Risiko von Zahnstein zu verringern

Stress führt zu zäherem Speichel, der wiederum die Reinigung des Mundes erschwert. Die Folge? Plaque, der Erreger von Zahnstein.

Warum ist es wichtig, Zahnstein zu verhindern?

Es ist wichtig, Zahnstein vorzubeugen, denn er kann schwerwiegende Folgen für Ihre Mundgesundheit haben. Hier sind einige Gründe, warum es wichtig ist, Zahnstein vorzubeugen:

  1. Zahnfleischentzündung und Parodontitis: Zahnstein kann zu einer Entzündung des Zahnfleisches führen, die als Gingivitis bezeichnet wird. Wenn sie unbehandelt bleibt, kann sie zu einer ernsteren Form der Zahnfleischerkrankung, der Parodontitis, führen, die das Zahnfleisch und das Knochengewebe um die Zähne herum angreift.
  2. Löcher und Karies: Zahnstein kann das Wachstum von Bakterien fördern, die Plaque produzieren, was wiederum zur Bildung von Löchern und Karies führen kann.
  3. Mieser Atem: Zahnstein kann zu schlechtem Atem führen, da er Bakterien und Nahrungspartikel festhält, die unangenehme Gerüche verursachen. Die Atemfrisch-Packung wurde speziell entwickelt, um Ihren Atem zu erfrischen.
  4. Zahnempfindlichkeit: Die Ansammlung von Zahnstein kann dazu führen, dass empfindliche Teile der Zähne freigelegt werden, was zu Zahnempfindlichkeit beim Essen oder Trinken von heißen, kalten oder süßen Substanzen führen kann.
  5. Ästhetische Auswirkungen: Zahnstein kann zu Verfärbungen und Flecken auf den Zähnen führen, die ästhetisch unattraktiv sind und das Selbstvertrauen beeinträchtigen können.

Alles in allem kann die Vorbeugung von Zahnstein dazu beitragen, eine Reihe von Mundgesundheitsproblemen zu verhindern und für ein strahlendes Lächeln und einen gesunden Mund zu sorgen. Testen Sie die Produkte von Fleeck und verbessern Sie Ihre Mundgesundheit noch heute.

Zahnstein Prävention Paket
Empfohlen Zahnstein Prävention Paket

105

Empfohlener Preis: 290

  • plus iconWirksame Entfernung von Zahnstein
  • plus iconWirksam gegen Zahnverfärbungen
  • plus iconIntelligente Schalltechnologie
Vorübergehender 5% Rabatt mit Rabattcode Zahnstein5
info icon cart icon
Elektrischer Zahnsteinentferner
Empfohlen Ultraschall Zahnsteinentferner

29

Empfohlener Preis: 80

  • plus iconEntfernen Sie Zahnstein und Zahnverfärbungen
  • plus iconFortschrittliche Ultraschalltechnologie
  • plus iconIntegrierte LED-Beleuchtung
Vorübergehender 5% Rabatt mit Rabattcode Atem5
info icon cart icon
Zahnseide Aktivkohle
Empfohlen Zahnseide

3

Empfohlener Preis: 5

  • plus iconEntfernen Sie 40% mehr Plaque
  • plus iconFür gesunde Zähne und frischen Atem
  • plus iconFrischer Minzgeschmack
Vorübergehender 5% Rabatt mit Rabattcode Karies5
info icon cart icon

Vertraute Quelle

Beliebte Kategorien

Häufig gestellte Fragen

Zahnstein kann mit guter Mundhygiene verhindert werden. Wenn du dir täglich die Zähne putzt, Zahnseide benutzt und den Mund ausspülst, ist das ein guter Anfang. Besuche auch regelmäßig deinen Zahnarzt.

Zahnstein auf deinen Zähnen sieht nicht schön aus, kann aber auch zu schlimmeren Zahnproblemen wie Karies, entzündetem Zahnfleisch und schlechtem Atem führen.

Vervollständigen Sie Ihre Routine

Ultraschall Zahnsteinentferner

Ultraschall Zahnsteinentferner

Bürstenkopf für Schallzahnbürsten

Bürstenkopf für Schallzahnbürsten

Nachfüllpackung Ohne Fluorid Aktivkohle

Nachfüllpackung Ohne Fluorid Aktivkohle

Fluoridfreie Zahnputztabletten Aktivkohle

Fluoridfreie Zahnputztabletten Aktivkohle

Fluoridfreie Zahnputztabletten Minze

Fluoridfreie Zahnputztabletten Minze

Elektrisches Mundpflegepaket

Elektrisches Mundpflegepaket

Bambus Zahnbürste

Bambus Zahnbürste

Vertraute Quelle

National Center for Biotechnology Information

Das National Center for Biotechnology Information fördert Wissenschaft und Gesundheit, indem es Zugang zu biomedizinischen und genomischen Informationen bietet.

Mehr Infos