Kostenlose Lieferung über 80 €

Natürliche Zahnpflegeprodukte

Extra Geschenke über 80 €

+201 548 2597

Gelbe Zähne aufhellen? 10 Wege, gelbe Zähne natürlich aufzuhellen!

Gelbe Zähne aufhellen? 10 Wege, gelbe Zähne natürlich aufzuhellen!

Eine gute Mundhygiene ist der Anfang, um gelbe Zähne aufzuhellen, aber es gibt auch einige natürliche Mittel, die helfen können, den Gelbstich von deinen Zähnen zu entfernen.

Gelbe Zähne aufhellen

Frische, weiße Zähne verleihen dir ein strahlendes, gesundes Aussehen. Die meisten Menschen sind jedoch nicht von Natur aus mit weißen Zähnen gesegnet. Es ist normal, dass sich die Zähne im Laufe der Jahre verfärben. Zum Glück kannst du gelbe Zähne wieder weißer machen.

Können gelbe Zähne weißer werden?

Gelbe Zähne sind das Ergebnis von mehreren Faktoren. Gene und Alter spielen eine Rolle und können leider nicht beeinflusst werden. Es gibt jedoch einige Faktoren, die du beeinflussen kannst, wie zum Beispiel das Rauchen und bestimmte Lebensmittel. Das Vermeiden dieser Faktoren kann helfen, gelbe Zähne aufzuhellen.

Nachfüllpackung Zahnputztabletten Ohne Fluorid Aktivkohle

Zahnputztabletten ohne Fluorid Aktivkohle

Ölziehen

Elektrische Schallzahnbürste

Schall-Zahnbürstenköpfe

Gelbe Zähne natürlich aufhellen
1. Putze deine Zähne richtig

Zähneputzen ist und war schon immer die beste Methode, um deine Zähne zu pflegen und gelbe Zähne aufzuhellen. Du kannst eine aufhellende Zahnpasta oder Zahnpastatabletten verwenden.

2. Rauchen aufhören

Rauchen ist eine der Hauptursachen für gelbe und sogar braune Zähne. Je länger du rauchst, desto gelber werden deine Zähne. Nicht zu rauchen ist ein Muss für frische, weiße Zähne.

3. Vermeide Kaffee und Farbstoffe

Farbstoffe in Lebensmitteln und Getränken können deine Zähne verfärben. Denk an Kaffee, Wein und die Färbung von Süßigkeiten. Der Verzicht auf diese Lebensmittel kann gelbe Zähne aufhellen.

4. Wasser trinken nach dem Essen

Durch Trinken und Essen gelangen Säuren und Bakterien in deinen Mund. Dieser Säureangriff greift deine Zähne an. Wenn du direkt nach einer Mahlzeit ein Glas Wasser trinkst, neutralisierst du die Säuren und Bakterien teilweise.

5. Elektrisches Bürsten mit Schall

Eine Schallzahnbürste hat einen länglichen, ovalen Bürstenkopf, der eine große Zahnfläche in einem Zug reinigt. Außerdem vibriert der Kopf, was hilft, Plaque schnell und einfach zu entfernen.

6. Besuche deinen Zahnarzt zweimal im Jahr

Wenn du alle sechs Monate Zahnstein und Plaque entfernst und deine Zähne reinigst, werden deine gelben Zähne weißer.

7. Mit Kokosnussöl spülen

Oilpulling, also das Spülen des Mundes mit Kokosöl, ist eine wirksame Methode zur Erhaltung der Mundgesundheit. Es beseitigt Bakterien, reduziert Zahnstein, entfernt Flecken und wirkt als natürliches Bleichmittel.

8. Holzkohle gegen gelbe Zähne

Holzkohle hat eine reinigende Wirkung im Mund. Aktivkohle entfernt Zahnstein und Plaque von den Zähnen und hat einen Poliereffekt, der gelbe Zähne aufhellt.

9. Gelbe Zähne visuell aufhellen

Braunere Haut, orangefarbener Lippenstift und dunkleres Haar lassen deine Zähne optisch weißer erscheinen. Auch Kleidung kann den gleichen Effekt erzielen.

10. Zahnseide entfernt Zahnbelag

Zahnseide entfernt die letzten Essensreste aus den Zahnzwischenräumen und gibt diesen Lebensmitteln keine Chance, deine Zähne anzugreifen.

Veel gestelde vragen

Kannst du gelbe Zähne aufhellen?

Ja, du kannst gelbe Zähne aufhellen. Der Verzicht auf Rauchen, Kaffee und Farbstoffe trägt viel dazu bei. Auch eine grundlegende Mundhygiene wie ausreichendes Zähneputzen und Verwendung von Zahnseide ist wichtig, um deine Zähne aufzuhellen.

Wie kannst du gelbe Zähne natürlich aufhellen?

Mit Holzkohle bürsten und den Mund mit Kokosnussöl spülen hilft, gelbe Zähne aufzuhellen. Außerdem sind elektrisches Zähneputzen mit Schall, Zahnseide und ein halbjährlicher Zahnarztbesuch entscheidend für weiße Zähne.